Absperrung – Kollektivschutz Maßnahme

Absperrung – Kollektivschutz Maßnahme

Bei einer Absperrung handelt es sich um eine Maßnahme des Kollektivschutzes.

Absperrungen sind technische, direkt wirkende Maßnahmen, was bedeutet, dass ein Sturz erst gar nicht eintreten kann. Eine Absperrung wird in der Regel mit einem Mindestabstand zur Absturzkante installiert, die Gefahrenstelle kann also gar nicht erst erreicht werden.

Sven Schluessler

Scroll Up