Anschlagpunkte Trapezblech

Sekurant mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) für Trapezblechdächer

Sie suchen eine Absturzsicherung für Ihr Trapezblechdach, die vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) zugelassen wurde? Dann ist der Sekurant ABS-Lock X-T genau das Richtige für Sie! Der Edelstahl-Anschlagpunkt mit plastisch verformbarer Stütze (Ø 16mm) hat eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) und ist mit dem entsprechenden Ü-Zeichen versehen.

Die Anschlageinrichtung ist für positiv und negativ verlegte Trapezbleche konzipiert. Sie kann als Einzelanschlagpunkt ebenso eingesetzt werden wie als Halterung für Seilsicherungskomponenten. Befestigt wird die Sicherungslösung mit 4 Kippdübeln, die zum Lieferumfang gehören.

Der Anschlagpunkt ist für Querbelastungen getestet und sichert 3 Ihrer Mitarbeiter gegen einen Sturz vom Dach. Vervollständigen Sie Ihr Schutzkonzept mit unserem PSA-Set für Dachdecker.

 

Anschlageinrichtung, einfach aufs Dach genietet

Der Sekurant ABS-Lock X-Rivet punktet auf Ihrem Sandwichdach mit einer besonders praktischen Einbauvariante: Die Anschlageinrichtung wird einfach mit 14 wasserdichten Blindnieten von oben auf die Dachhaut genietet. Ihr Vorteil: Sie müssen nicht erst (wie bei Kippdübelsystemen) die Dämmschicht unter der Metalloberfläche weg pulen. Der Edelstahl-Anschlagpunkt ist für Sandwich- und Trapezbleche (negativ) geeignet. Seine Grundplatte bietet Ihnen die Wahl zwischen verschiedenen Sickenabständen (280 x 200 mm oder 362 x 200 mm).

Als Einzelanschlagpunkt sichert der ABS-Lock X-Rivet 3 Personen bei Dacharbeiten. Er kann aber auch problemlos als Zwischenstütze, Kurventräger oder Endbefestigung für Ihr Seilsicherungssystem genutzt werden. Für diesen Einsatzweck ist der Anschlagpunkt mit einer Zwischenstütze erhältlich (siehe Produktfotos). Wählen Sie zwischen 2 unterschiedlichen Stützen mit einer Höhe von 150 mm oder 350 mm.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Planung eines Seilsicherungssystems auf Ihrem Sandwichdach oder Trapezblechdach? Wir beraten Sie gerne und helfen bei der Konzeption. Wenden Sie sich an unser erfahrenes Team.

Gut kombiniert: Anschlagpunkt mit integrierter Isolierung

Der mit Kippdübeln montierte Edelstahl-Anschlagpunkt ABS-Lock VI kommt mit einer zusätzlichen Funktion: Nutzen Sie diese Anschlageinrichtung alternativ auch als Verankerungspunkt für Personensicherungsnetze. Das System ist für Sandwich- und Trapezbleche (positiv/negativ) geeignet. Bei Stahluntergründen genügt eine Stärke ab mindestens 0,75mm zur Montage. Aluminiumuntergründe sollten eine Stärke von 1,5mm aufweisen. Die Kippdübel haben eine integrierte Isolierung.

Der ABS-Lock VI sichert als Anschlagpunkt 1 Ihrer Mitarbeiter bei Höhenarbeiten. Er wird an Boden oder Decke montiert.

Scroll Up